Belletristik

Aus Einbandforschung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Belletristik, in der Bucheinbände oder Buchbinden eine Rolle spielt

  • Philip_K._Dick: Einwand per Einband (Not By It's Cover), Erzählung, zuerst in: Famous Science Fiction, Sommer 1968, in: ders.: Sämtliche 118 SF-Geschichten in fünf Bänden, Band 5, Black Box, Frankfurt : Haffmanns bei Zweitausendeins, 2008, 2. Aufl. 2012, S. 287-299.
    • Auf dem Mars wird eine Ausgabe der Übersetzung Lukrez' De Rerum Natura in ein Fell eines marsianischen Tieres gebunden, in 'Wobbfell'. Dieses hat die Eigenschaft, die Texte des Buches - und weiterer Bücher - dahingehend zu verändern, dass alle Passagen, die mit Sterblichkeit zu tun haben, so verändert werden, dass sie nun von Unsterblichkeit handeln.
  • Riemkasten, Felix: Bärbels fröhliche Lehrzeit. (Ill.: Christa von der Schulenburg). - Augsburg : F. Schneider Verl., [um 1953].
  • Riemkasten, Felix: Babette bindet Bücher. Buchschmuck von Lotte Oldenburg-Wittig. - 1. - 5. Tsd. - Leipzig [u.a.] : Schneider, 1935.