DE1 27ZZ863

Aus Einbandforschung
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Semantisches Browsen   Mit Formular bearbeiten   Gruppen   Neuer Datensatz    Alles erfasst? Nein   Hilfe gesucht:    ?
Einband vorn *
Einband hinten *
Buchbinderei *
Rücken *
Schnitt *
Vorsatz vorn *
Titelseite *
Titelseite *
Bindung *
Druckerei *

Bibliographische Metadaten

Autor/in Kleist, Heinrich von Titel, Aufl., Band Der zerbrochene Krug, Mit Ill. von Karl Becker
Ort (Land) Berlin (DEU) Jahr 1892
Verlag Deutsches Verlagshaus Bong & Co Gesamttitel, Teil, Band Illustrierte Klassiker-Bibliothek Bd. 6
Gattung Belletristik Prachtausgabe
Provenienz SBB Signatur 27 ZZ 863

Katalogisat http://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=397021569

Mehrfachexemplar http://amun.ub.fu-berlin.de/ved/find.php?urG=VER&urS=b-bong15&ut1=x&usF=&ui2=WRD&us2=&ut2=x&uzA=50&Find=Recherche+starten&urP=
MehrfachexemplarKommentar Freie Univ. Berlin, Univ.Bibl.
Verlagseinbandgruppe: Bong-IKB

Weitere Metadaten

Maße in mm (Höhe x Breite x Dicke) 226 147 8
BuchbindereiAutoptisch Gustav Fritzsche, Kgl. Hofbuchbinder, Leipzig.
BuchbindereiNormiert Gustav Fritzsche
Buchbindereizeichen Druck, Einband hinten
Druckerei C. Grumbach, Leipzig

Einband (Decke)

Einbandart Verlagseinband    Einbandgattung Ganzband
Einbandmaterial Gewebe    Einbandmaterialfarbe weiß
Rückenmaterial (nur bei Halbbänden)     Rückenmaterialfarbe

Technik (Decke und Buchblock)

Vorderdeckeltechnik Druck    VorderdeckeltechnikFarbe gold, grün, schwarz
Hinterdeckeltechnik wie Vorderdeckel    HinterdeckeltechnikFarbe gold, grün, schwarz
Rückentechnik wie Vorderdeckel    RückentechnikFarbe gold, grün, schwarz
Lesebändchen Nein
Kapital einfarbig
Stehkanten
Bindung Original, Draht
Schnittfarbe blau, rot
Schnittgestaltung marmoriert
Kopfschnitt
Dublüre
Vorsatz bedruckt
Vorsatzfarbe blau, weiß
Vorsatzmotiv Blumenmuster
Hülle HülleBeschreibung

Gestaltung (der Einbanddecke) - Künstler, Grafiker, Stecher, Firma etc.

Stilformen Neorokoko
Vorderdeckelgestaltung Zwei Rahmen, in der Mitte Titel in Ornamentkartusche mit Puttenkopf unten, rundum mit Ornament gefüllt, Puttenkopf blickt nach unten
Mittengestaltung ornamental, typographisch
Szenerie
Schrift Fraktur gemischt mit Zierelementen, die nicht aus der Schrift entwickelt sind
Schriftfarbe
Hinterdeckelgestaltung wie Vorderdecke, mit Serientitel
Rückengestaltung Ornament, in der Mitte Autor und Titel waagerecht, unten der Verlag
Besonderheit
Zustand gut, leicht bestoßen

  • Es handelt sich beim Einband von Fritzsche um einen zwar ähnlichen, aber dennoch völlig eigenständigen Entwurf, Fritzsche hier mit Drahtheftung.
  • siehe: Doris Fouquet-Plümacher: Kleists Der zerbrochne Krug in der Illustrierten Klassiker-Bibliothek. In: Heilbronner Kleist-Blätter 27 (2015), S. 201-211.