DE1 33ZZ30433

Aus Einbandforschung
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Semantisches Browsen   Mit Formular bearbeiten   Gruppen   Neuer Datensatz    Alles erfasst? Nein   Hilfe gesucht:    ?
Einband vorn *
Gestalter *
Rücken *
Schnitt *
Titelseite *
Titelseite *
Bindung *
Impressum *
Gestalter *

Bibliographische Metadaten

Autor/in Woernlein, Arthur Titel, Aufl., Band Katalog der Ausstellung für Buchgewerbe und Photographie in St. Louis 1904
Ort (Land) Leipzig (DEU) Jahr 1904
Verlag Deutschen Buchgewerbeverein zu Leipzig (Hg.) Gesamttitel, Teil, Band
Gattung Sachbuch Prachtausgabe
Provenienz SBB Signatur 33 ZZ 30433

MarkeAutoptisch PAPIER VON SIELER & VOGEL MarkeNormiert Sieler & Vogel, Leipzig MarkeKennzeichen Kolophon
MarkeKommentar Papier des Buchblocks

Katalogisat http://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=067068928

Verlagseinbandgruppe: BuchgewerbevereinLeipzigWeltausstellung1904

Weitere Metadaten

Maße in mm (Höhe x Breite x Dicke) 199 147 25
BuchbindereiAutoptisch EINBAND VON LULIUS HAGER.
BuchbindereiNormiert Julius Hager, Leipzig
Buchbindereizeichen Kolophon
Druckerei Poeschel & Trepte

Einband (Decke)

Einbandart Verlagseinband    Einbandgattung Ganzband
Einbandmaterial Gewebe    Einbandmaterialfarbe beige
Rückenmaterial (nur bei Halbbänden)     Rückenmaterialfarbe

Technik (Decke und Buchblock)

Vorderdeckeltechnik Farbprägung    VorderdeckeltechnikFarbe ocker, schwarz
Hinterdeckeltechnik leer    HinterdeckeltechnikFarbe
Rückentechnik wie Vorderdeckel    RückentechnikFarbe
Lesebändchen Nein
Kapital mehrfarbig
Stehkanten
Bindung Original, Draht
Schnittfarbe blau, rot
Schnittgestaltung marmoriert
Kopfschnitt
Dublüre
Vorsatz Tonpapier, einfarbig
Vorsatzfarbe beige
Vorsatzmotiv
Hülle HülleBeschreibung

Gestaltung (der Einbanddecke) - Künstler, Grafiker, Stecher, Firma etc.

EinbandgestaltungAutoptisch WT
EinbandgestaltungNormiert Tiemann, Walter
EinbandgestaltungKennzeichen Einband vorn
EinbandgestaltungKommentar
EinbandgestaltungAutoptisch BUCHSCHMUCK VON WALTER TIEMANN
EinbandgestaltungNormiert Tiemann, Walter
EinbandgestaltungKennzeichen Kolophon
EinbandgestaltungKommentar Buchschmuck
EinbandgestaltungAutoptisch SCHRIFT VON J. G. SCHELTER & GIESECKE
EinbandgestaltungNormiert Schelter & Giesecke, Leipzig
EinbandgestaltungKennzeichen Kolophon
EinbandgestaltungKommentar Typographie
EinbandgestaltungAutoptisch WT
EinbandgestaltungNormiert Tiemann, Walter
EinbandgestaltungKennzeichen Impressum
EinbandgestaltungKommentar Buchschmuck
Stilformen
Vorderdeckelgestaltung oben und unten Titelei, mittig akanthusförmiges Ornament, Quadrate
Mittengestaltung ornamental, typographisch
Szenerie Akanthusranken
Schrift Schrift mit Serifen, Majuskelschrift
Schriftfarbe ocker
Hinterdeckelgestaltung
Rückengestaltung Quertitel vierzeilig, gerahmt von Linien und Quadraten
Besonderheit Der Text ist doppelt enthalten. Der Band ist doppelt so dick wie die anderen Exemplare. - Ohne das gefaltete Blatt mit dem Grundriß der Ausstellung
Zustand

Vorbesitz Sammlung Graham Dry - Sekundärliteratur

  • Weltausstellung 1904
  • Die anderen Exemplare beinhalten den Text einmal und haben einen schwarzen Schnitt, andere Rückengestaltung, Fadenheftung und andere Dicke (9 mm).
  • zutunJb: Abbildungen, (WT) in Monogramme001