DE1 50MB5363

Aus Einbandforschung
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Semantisches Browsen   Mit Formular bearbeiten   Gruppen   Neuer Datensatz    Alles erfasst? Nein   Hilfe gesucht: Gestaltung   ?
Einband vorn *
Gestalter *
Einband hinten *
Buchbinderei *
Rücken *
Schnitt *
Vorsatz vorn *
Titelseite *
Titelseite *
Bindung *

Bibliographische Metadaten

Autor/in Oser, Friedrich Titel, Aufl., Band Schweizerische Kunst, ein Weihnachts-Album
Ort (Land) Basel (CHE) Jahr 1884
Verlag Schneider ; Geering Gesamttitel, Teil, Band
Gattung Prachtausgabe
Provenienz SBB Signatur 50 MB 5363 : R

MarkeAutoptisch Adolf Geering MarkeNormiert Geering, Adolf MarkeKennzeichen Impressum
MarkeKommentar Verlag, Basler Buch- und Antiquariatshandlung vormals Adolf Geering, Eigentümer von Schneider

MarkeAutoptisch F. A. BARTHEL LEIPZIG MarkeNormiert Barthel, F. A. MarkeKennzeichen Prägung, Einband vorn
MarkeKommentar Hersteller der Decke

Katalogisat http://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=82551083X


Weitere Metadaten

Maße in mm (Höhe x Breite x Dicke) 322 260 41
BuchbindereiAutoptisch H. R. Sauerländer Buchbinderei Aarau
BuchbindereiNormiert H. R. Sauerländer
Buchbindereizeichen Schildchen, Vorsatz hinten
Druckerei

Einband (Decke)

Einbandart Verlagseinband    Einbandgattung Ganzband
Einbandmaterial Gewebe    Einbandmaterialfarbe rot
Rückenmaterial (nur bei Halbbänden)     Rückenmaterialfarbe

Technik (Decke und Buchblock)

Vorderdeckeltechnik Goldprägung, Farbprägung, Druck    VorderdeckeltechnikFarbe blau, schwarz
Hinterdeckeltechnik Blindprägung    HinterdeckeltechnikFarbe
Rückentechnik Goldprägung, Farbprägung    RückentechnikFarbe schwarz
Lesebändchen Ja
Kapital mehrfarbig
Stehkanten angeschrägt
Bindung Original, Faden
Schnittfarbe gold
Schnittgestaltung
Kopfschnitt
Dublüre
Vorsatz Buntpapier, einfarbig, geprägt, Moiré
Vorsatzfarbe weiß
Vorsatzmotiv
Hülle HülleBeschreibung

Gestaltung (der Einbanddecke) - Künstler, Grafiker, Stecher, Firma etc.

Stilformen
Vorderdeckelgestaltung Feld mit Titelei gerahmt von Bandwerk und Ranken
Mittengestaltung ornamental, typographisch
Szenerie
Schrift Schmuckfraktur dreizeilig, hellblau erhaben negativ in der Goldprägung
Schriftfarbe blau
Hinterdeckelgestaltung leerer Rahmen
Rückengestaltung wie Vorderdeckel
Besonderheit zwei Buchbindereien, Hersteller der Buchdecke und Buchbinderei getrennt gekennzeichnet (selten)
Zustand insgesamt gut, Ecken bestoßen, Schäden an Kopf und Fuß