DE1 Ee700-754

Aus Einbandforschung
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Semantisches Browsen   Mit Formular bearbeiten   Gruppen   Neuer Datensatz    Alles erfasst? Nein   Hilfe gesucht: Art de Einbandes   ?
Einband vorn *
Einband hinten *
Rücken *
Schnitt *
Titelseite *
Bindung *

Bibliographische Metadaten

Autor/in Schmiedt, Tobias Ludwig Titel, Aufl., Band Gedächtnißschriften auf weiland Herrn M. Johann Georg Eck, Pastor zu Kühndorf
Ort (Land) Leipzig (DEU) Jahr 1784
Verlag Breitkopf Gesamttitel, Teil, Band
Gattung Prachtausgabe Nein
Provenienz SBB Signatur Ee 700-754 : R

Katalogisat http://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=683639242


Weitere Metadaten

Maße in mm (Höhe x Breite x Dicke) 199 124 10
BuchbindereiAutoptisch
BuchbindereiNormiert
Buchbindereizeichen
Druckerei Breitkopf, Leipzig

Einband (Decke)

Einbandart Handeinband    Einbandgattung Ganzband
Einbandmaterial Papier    Einbandmaterialfarbe beige
Rückenmaterial (nur bei Halbbänden)     Rückenmaterialfarbe

Technik (Decke und Buchblock)

Vorderdeckeltechnik Druck    VorderdeckeltechnikFarbe schwarz
Hinterdeckeltechnik wie Vorderdeckel    HinterdeckeltechnikFarbe
Rückentechnik leer    RückentechnikFarbe
Lesebändchen Nein
Kapital ohne
Stehkanten
Bindung Original, Faden
Schnittfarbe
Schnittgestaltung unverziert
Kopfschnitt
Dublüre
Vorsatz
Vorsatzfarbe weiß
Vorsatzmotiv
Hülle HülleBeschreibung

Gestaltung (der Einbanddecke) - Künstler, Grafiker, Stecher, Firma etc.

Stilformen
Vorderdeckelgestaltung das Format nicht gänzlich ausfüllender Druck, mehrfacher Rahmen, mittig: "Incorrvpta Fides Nvdaqve Veritas"
Mittengestaltung ornamental, typographisch
Szenerie
Schrift Antiqua, Majuskel
Schriftfarbe schwarz
Hinterdeckelgestaltung Rahmen wie vorn, mittig: "Qvando Hvic Inveniet Parem"
Rückengestaltung
Besonderheit Format des Drucks auf Papier passt zum Deckelformat
Zustand

  • zu klären: In welchem Verhältnis steht der Einband zum Buchblock? Gibt es weitere Einbände dieser Art? Wurde er mit dem Buchblock vom Verlag bzw. der Druckerei mitgeliefert? Handelt es sich um eine frühe Form des Verlagseinbandes?