DE1 Yl9620~80 b

Aus Einbandforschung
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Semantisches Browsen   Mit Formular bearbeiten   Gruppen   Neuer Datensatz    Alles erfasst? Nein   Hilfe gesucht: Gestaltung   ?
Einband vorn *
Rücken *
Gestalter *
Kopfschnitt *
Schnitt *
Titelseite *
Kolophon *

Bibliographische Metadaten

Autor/in Goethe, Johann Wolfgang ; Hecker, Max Titel, Aufl., Band West-östlicher Divan, Ex. Nr. 52
Ort (Land) Leipzig (DEU) Jahr 1910
Verlag Insel Gesamttitel, Teil, Band
Gattung Belletristik Prachtausgabe
Provenienz SBB Signatur Yl 9620/80 : KD

Katalogisat http://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=196172950


Weitere Metadaten

Maße in mm (Höhe x Breite x Dicke) 251 150 30
BuchbindereiAutoptisch Spamersche Buchdruckerei
BuchbindereiNormiert
Buchbindereizeichen
Druckerei

Einband (Decke)

Einbandart Handeinband, Verlagseinband    Einbandgattung Ganzband
Einbandmaterial Pergament    Einbandmaterialfarbe weiß
Rückenmaterial (nur bei Halbbänden)     Rückenmaterialfarbe

Technik (Decke und Buchblock)

Vorderdeckeltechnik Goldprägung, Applikation    VorderdeckeltechnikFarbe grün
Hinterdeckeltechnik leer    HinterdeckeltechnikFarbe
Rückentechnik Goldprägung    RückentechnikFarbe
Lesebändchen Nein
Kapital mehrfarbig
Stehkanten
Bindung Original, Faden
Schnittfarbe
Schnittgestaltung unbeschnitten
Kopfschnitt gold
Dublüre
Vorsatz
Vorsatzfarbe weiß
Vorsatzmotiv
Hülle Schuber HülleBeschreibung mit grauem Industriebütten bezogen

Gestaltung (der Einbanddecke) - Künstler, Grafiker, Stecher, Firma etc.

EinbandgestaltungAutoptisch M 10
EinbandgestaltungNormiert Identifizierung gesucht
EinbandgestaltungKennzeichen Rücken
EinbandgestaltungKommentar Rücken, unten
Stilformen
Vorderdeckelgestaltung in einfachem Linienrahmen oben und unten der Titel, mittig aufgeklebtes grünes Ledermedaillon mit arabesker Ornamentik, Stoßkanten
Mittengestaltung ornamental, typographisch
Szenerie
Schrift Serifenschrift zweizeilig Majuskel
Schriftfarbe gold
Hinterdeckelgestaltung
Rückengestaltung Längstitel einzeilig, mittig Querrtitel dreizeilig, einfacher Linienrahmen, arabesken an Kopf und Fuß
Besonderheit Stoßkanten
Zustand vorderer Deckel leicht nach außen gewölbt

  • zutunJb: weitere Exemplare erfassen