Suche mittels Attribut

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite stellt eine einfache Suchoberfläche zum Finden von Objekten bereit, die ein Attribut mit einem bestimmten Datenwert enthalten. Andere verfügbare Suchoberflächen sind die Attributsuche sowie der Abfragengenerator.

Suche mittels Attribut

Eine Liste der Datenwerte des Attributs „Besonderheit“.

Hier sind 50 Ergebnisse, beginnend mit Nummer 1.

Zeige (vorherige 50 | nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

Liste der Ergebnisse

  • Großformat  +
  • Lederbroschur  +
  • Privatdruck  +
  • Schließe  +
  • Schließe, gold  +
  • Stoßkanten  +
  • Umschlag um kartonierte Broschur  +
  • ausgetauschtes Titelblatt  +
  • frühe Form eines Verlagseinbandes  +
  • früher Pappband mit Papierbezug  +
  • originaler Versandschuber  +
  • quadratisch gerasterte Illustration  +
  • ungebundene Einbanddecke  +
  • Angabe des Preises verschiedener Ausgaben  +
  • Beschläge; nur die Ecken der Decke sind gerundet, nicht aber die des Buchblocks  +
  • Broschur mit Gewebebezug, Ränder umgeschlagen  +
  • Buchbinderei Hübel und Denck im Impressum erwähnt  +
  • Deckblätter der Einzellieferungen erhalten  +
  • Drahtheftung obwohl Prachausgabe im Ledereinband  +
  • Entwurf aus Musterbuch für den Einband verwendet  +
  • Es ist anderer Entwurf eines unbekannten Künstlers von F. Volckmar nachgewiesen  +
  • Fotoalbum ohne bibliographische Angaben, fiktiver Titel  +
  • Gewebe hell-dunkelgrün streifig gefleckt  +
  • Handbindeabteilung H. Sperling in Leipzig  +
  • Im Vorderdeckel unten Buchhändlerschildchen B. H. Blackwell, Oxford  +
  • Lasche für Stift mit dem unbenutzten wahrscheinlich originalen Bleistift mit einer Sicherung gegen Durchrutschen am oberen Ende gekennzeichnet mit "J. F." und einer Lyra geprägt  +
  • Papier auf Karton aufgeklebt mit Rand an den Gelenken  +
  • Relief auf Rückseite nur mit dünnen Papier kaschiert, drückt im vorderen Spiegel durch  +
  • Schadensbild: stark korrodierte Klammerheftung  +
  • Schmuckschrift in Form knorriger Bäume und Äste  +
  • Serieneinband auch bei S. Fischer verwendet  +
  • Serieneinband, Kommissionseinband, Der Einbandentwurf stammt trotz Nennung im Kolophon nicht von Henry van de Velde.  +
  • Signet der Buchbinderei Gebr. Hoffmann, Leipzig  +
  • Signet der Buchbinderei als Posthorn  +
  • Stempel des Buchbinders nur aufgrund des Schadens im Rücken sichtbar  +
  • Vorsatz: Moiré, unkaschierte Rückseite  +
  • Vorsatzpapier mit ungewöhnlicher Musterung, Decke: offenes Gewebe  +
  • übergreifende Gestaltung der ganzen Decke  +
  • aufgeklebte schwarz-weiße bedruckte Schildchen wahrscheindlich aus Glanzpapier  +
  • die ganze Decke überspannendes Motiv, original Versandkarton  +
  • drei Kettchen mit Medaillons, Deckel mit messingfarbenen Rahmen als Kantenschutz, Schließe  +
  • einzelne Hefte mit Klammerbindung in auch innen bezogener Einbandecke, Schuber mit gleichem Gewebe bezogen aufwendiger gestaltet  +
  • glänzende Beschichtung des Buntpapiers wirkt zeituntypisch kunststoffartig  +
  • gleiches Motiv (gleiche Plattengestaltung) wie vorn  +
  • in Vortäuschung eine Halbbandes geprägt, halbbandartig  +
  • in den Reihenentwurf mittig der variable Bandtitel in Goldprägung  +
  • kombiniertes Signet aus Verlag und Buchbinderei  +
  • korrespondierende Motive auf Einband und Vorsatzpapier (Mohnkapseln)  +
  • ungewöhnlicher Goldschnitt mit gedruckten Ornamenten  +
  • vermutlich handkoloriert, Schlaufe aus grüner Seide oben mittig hinter Spiegel geklebt  +