Albert Frisch: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Einbandforschung
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Albert Frisch (Christoph Albert Frisch, * 13.5.1840 Augsburg, † 30.5.1918 Berlin) war ein deutscher Reproduktionstechniker und Kunstverleger
+
Albert Frisch (Christoph Albert Frisch, * 13.5.1840 Augsburg, † 30.5.1918 Berlin) war ein deutscher Reproduktionstechniker und Kunstverleger. Er entwickelte 1896 den Dreifarbenlichtdruck.
 +
 
 +
Bei Verlagseinbänden Hersteller der Platten für den Einband.
 +
 
 +
"ph." nach "Frisch": ph., ph.sc. = photosculpsit: wer eine Vorlage (z. B. eine Heliogravüre) weiter bearbeitet hat
  
 
== Kennzeichnung ==
 
== Kennzeichnung ==
Zeile 7: Zeile 11:
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 +
* http://d-nb.info/gnd/137509030
 
* {{sucheall|Albert|Frisch}}
 
* {{sucheall|Albert|Frisch}}
 
* https://www.deutsche-biographie.de/sfz17603.html
 
* https://www.deutsche-biographie.de/sfz17603.html

Aktuelle Version vom 23. Mai 2019, 14:40 Uhr

Albert Frisch (Christoph Albert Frisch, * 13.5.1840 Augsburg, † 30.5.1918 Berlin) war ein deutscher Reproduktionstechniker und Kunstverleger. Er entwickelte 1896 den Dreifarbenlichtdruck.

Bei Verlagseinbänden Hersteller der Platten für den Einband.

"ph." nach "Frisch": ph., ph.sc. = photosculpsit: wer eine Vorlage (z. B. eine Heliogravüre) weiter bearbeitet hat

Kennzeichnung

Weblinks