Attribut:Vorderdeckelgestaltung

Aus Einbandforschung
Wechseln zu: Navigation, Suche

  Suche nach Vorderdeckelgestaltung  

Kurze Beschreibung der Gestaltungselemente auf dem vorderen Deckel, Bordüren, Rahmung, Ecken etc.

Dies ist ein Attribut des Datentyps Zeichenkette.

Unterhalb werden 100 Seiten angezeigt, auf denen für dieses Attribut ein Datenwert gespeichert wurde.
1
ovale Illustration mehrfach ornamental gerahmt  +
D
vollformatige Illustration mit eingepasster Titelei  +
zwischen Autor und Titel eine mäanderartig gerahmte Illustration  +
mittig Titelei, mehrfach ornamental gerahmt  +
ornamentaler Rahmen, Titelei über gesamten Deckel verteilt  +
Ledernarbenimitation, geprägtes Papier auf Pappe  +
rechteckiges Feld mit Titelei in illustrativen Rahmen  +
formatfüllende Illustration, Titelei im rechten Bereich, Reihentitel unten  +
oben Titel, unten Autor und Verlag, mittig Illustration  +
ovale Illustration ornamental umrankt  +
dichtes Bandwerk, mittag ein Wappen mit "Münchhausen"  +
gerahmte mehrfarbige Illustration, Titelei im unteren Bereich  +
rechteckiges Mittelteil, umrahmt von Eichlaubranken  +
Rahmen mit Bandwerk, mittig Titel  +
Szenerie und darunter der Titel von fensterartiger Architektur, verziert mit Blumen, eingeschlossen  +
ovales aufgeklebtes mehrfarbig bedrucktes glänzendes Medaillon (Material?)  +
Rahmen um Titel mit Blitzen  +
Titelei in Stempelrahmen  +
oben Titel in Majuskelschrift, mittig die Illustration, darunter der Verlag mit Ort  +
Titel auf Semé aus Blumen in Rahmen, links abgeschlosen von Streifen mit Ranken, rechte Ecken gestaltet  +
Titelei in ornamentalem Rahmen  +
viele oranmentale Gestaltungsmittel, Titel steht groß in der Mitte  +
Mehrere ornamentale Rahmen um einen Engel, in der Mitte steht der Titel  +
gerahmter Titel, im Vordergrund und im Hintergrund griechisch anmutende Masken  +
großer Titeldruck mit Ornamenten, gold Eckbeschläge Schließe Bänder  +
Ornamentrahmen (unvollendet), darin Titel und Titelzusatz  +
geschwungener Rahmen, Titelei mittig  +
Vignette mit Titel in Rahmen  +
Goldprägung im blind geprägten Rahmen  +
typographisch, Ecken abgerundet  +
ornamentaler Rahmen, Harfe mittig, Harfen in den Ecken  +
mittig Titel und Autor, gerahmt von dichtem Ornament  +
zwischen Titelei nahezu quadratischer Doppelrahmen mit Motiv in der Mitte  +
äußerer mehrmacher Rahmen, innen achteckiger Rahmen, darin Titelei um Illustration, darunter Feld mit Verlag  +
äußerer mehrmacher Rahmen, innen achteckiger Rahmen, darin Titelei um Illustration, darunter Feld mit Verlag  +
siehe Gruppe, DE1 DHBJB 1008  +
unten Verfasser und Titel in großer Schrift, darüber ein springendes Pferd mit Reiterin  +
Text in der Mitte, der golden eingerahmt ist ; goldene Blumenranken ; blindgeprägter Rahmen  +
Illustration im kreisförmigen mittleren Rahmen mit Titel, mehrfach ornamental gerahmt  +
ovaler Ausschnitt im vorderen Deckel mit silberfarbenem Gewebe unterlegt, darauf ein rundes Medaillon hinter Glas, eingefasst mit einer goldenen Verzierung  +
Illustration umrahmt von Säulen, Vorhängen und Palmen, Rahmen aus orientalischenden Ornamenten  +
mittige Titelei in sich überlagernden Rahmen  +
Titelei im oberen Bereich umgeben von ornamentalem Rahmen  +
Titel auf Mittelfeld, Rest blindgeprägt  +
Grab mit Kreuz im unteren Bereich, floral gerahmt  +
Grab mit Kreuz im unteren Bereich, floral gerahmt  +
Ornamentrahmen  +
goldgeprägter Mittelteil gerahmt von blindgeprägtem Doppelrahmen  +
Oranentrahmen  +
Titel in gold als Kreis dargestellt, in der Mitte rundes goldenes Blumenmotiv, außen ein Rahmen aus goldenen Punkten  +
oben Titelei dreizeilig, im unteren Drittel Logo der "Blätter für die Kunst", darunter Verlag  +
gerahmter (Ranke) Titel mit Initiale  +
Titel und Ornamente, umrahmt  +
Titelei in gerahmten gefülltem Mittelfeld  +
zwei Bandschließen aus grauem Gewebe, teilweise abgerissen  +
Goldener Torbogen mit floralen, ornamentalen Elementen  +
wahrscheinlich Handeinband  +
mittig großes leeres Kreuz, darunter quadratisches Feld mit Titelei, alles gerahmt von Muster aus Kreuzen und geometrischen Formen  +
marmoriertes Paper mit aufgeklebtem gedruckten rechteckigem Titelschild  +
großer Titeldruck über floralen Elementen, Autor mittig  +
mittig eingearbeites Relief mit aufgeklebtem dunkelviolettem Gewebe  +
schlangenlederartig  +
Bronzebeschläge, Bronzemedaillon in Bronzerahmen auf schwarzer Samteinlage  +
Rahmen aus geometrisch geformten Eichenlaubzweigen, darin Titelei  +
mittig Nachname des Autors, mehrfach ornamental gerahmt, oben und unten florale Elemente  +
breiter Rahmen mit Steinornament, in den vier Ecken jeweils eine Büste, mittig Illustration  +
Zwei Rahmen, in der Mitte Titel in Ornamentkartusche mit Puttenkopf unten, rundum mit Ornament gefüllt, Zweig unter Puttenkopf rechts hat 11 Blätter, Puttenkopf gold  +
Aus Leier aufsteigend Lorbeerzweig, darin in gerahmten Kreis Porträt des Autors nach rechts. Unten Feld für Autor und Titel  +
ganzflächige Illustration mit integriertem Titel  +
Punktrahmen, oben und unten Zweigenornament, mittig Kartusche mit Autor  +
Unterschrift "Goethe" mittig in dreifachem Rahmen  +
Krokodilleder, aufgeklebter goldbrauner Druck mit Schiff  +
mittig Titel und Autor, gerahmt von dichtem Ornament  +
mittig aufgeklebtes erhabenes rechteckickes Feld mit Titel, oben und unten Schaltpläne  +
mit Bandwerk gerahmtes achteckiges Mittelfeld mit Titelei  +
Rahmen aus aufgeklebtem braunem Leder mit Blindprägung  +
mittig großes schwarzes Kreuz aus aufgeklebtem Leder, darunter quadratisches Feld mit Titelei, alles gerahmt von Muster aus Kreuzen und geometrischen Formen  +
mittig in ovalem Medaillon die Initiale H, Doppellinienrahmen mit Sternchen in den Ecken, Leder mit farblich sichtbarer Narbung  +
Zwei Rahmen, in der Mitte Titel in Ornamentkartusche mit Puttenkopf unten, rundum mit Ornament gefüllt, Puttenkopf blickt nach unten  +
aufgeklebter Druck im auf Decke gedruckten Rahmen  +
ornamental gerahmte rechteckige Titelei  +
mit Linienbündeln und ornamental gerahmte Titelei  +
mittig rechteckig gerahmter Titel  +
oben und unten Titelei, mittig akanthusförmiges Ornament, Quadrate  +
farblich zweigeteilt, in den Hälften Titelei und Signet "Pressa"  +
Titelei in ovalem Medaillon in Doppelrahmen  +
Vordergrund: oben Titel, unten Herausgeber, Hintergrund: Berg, Edelweiß, unten links Initialen E.T.  +
gerahmter (Ranke) Titel mit Initiale, "Neue Folge"  +
mittil Feld mit Autorname, gerahmt von Akanthusranken, gerahmt von Linien und Punktlinie  +
Aus Leier aufsteigend Lorbeerzweig, darin in gerahmten Kreis Porträt des Autors nach rechts. Unten Feld für Autor und Titel  +
mehrfacher ornamental gestalteter Rahmen, in rautenförmigen Mittelfeld Titelei  +
Titel und Autor im Mittelfeld  +
Illustration über Titelei, mit Doppellinie gerahmt, Titelei gesondert gerahmt  +
kreisrunde reliefartig geprägte aufgeklebte Vignette aus Leder, Ecken aus Leder blind- und goldgeprägt  +
Titel oben, Hintergrund Himmel, Vorrdergrund Kreuz, rechts Verfasser, halber Rahmen, unten rechts Gestalter  +
Titel und Autor oben, darunter Abbildung Kirche im Gebirge, Rahmen aus Ästen, unten rechts Gestalter  +
Titelei mittig, blindgebrägter mehrfacher Rahmen mit Eckenmotiven  +
Illustration in oberer Hälfte, darunter mehrzeilige Titelei  +
Titelei im oberen Bereich gerahmt von zwei herabhängenden stlisierten Palmwedeln  +
Titel oben, mitte Haustiere, unten Autor, mehrere Rahmen  +