DE1 33ZZ141 2a

Aus Einbandforschung
Version vom 22. März 2022, 16:05 Uhr von Tkj (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Semantisches Browsen   Mit Formular bearbeiten   Gruppen   Neuer Datensatz    Alles erfasst? Nein   Hilfe gesucht: Gestaltung   ?
Einband *
Titelseite *
Vorsatz vorn *

Bibliographische Metadaten

Autor/in Fleischer, Victor Titel, Aufl., Band Die Handschrift des Bruders Engelbert, 2. Aufl.
Ort (Land) Leipzig (DEU) Jahr 1914
Verlag Fr. Wilhelm Grunow Gesamttitel, Teil, Band
Gattung Belletristik Prachtausgabe nein
Provenienz SBB Signatur 33 ZZ 141<2;a>

Katalogisat https://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=1123178828

Verlagseinbandgruppe: GrunowLeipzigFleischer1
Verlagseinbandgruppe: SammlungGrahamDry

Weitere Metadaten

Maße in mm (Höhe x Breite x Dicke) 170 122 13
BuchbindereiAutoptisch Julius Hager Leipzig
BuchbindereiNormiert Julius Hager, Leipzig
Buchbindereizeichen Druck, Einband hinten
Druckerei Druckerei für Bibliophilen, Berlin O. 34

Einband (Decke)

Einbandart Verlagseinband    Einbandgattung Ganzband
Einbandmaterial Gewebe    Einbandmaterialfarbe ocker
Rückenmaterial (nur bei Halbbänden)     Rückenmaterialfarbe

Technik (Decke und Buchblock)

Vorderdeckeltechnik Farbprägung    VorderdeckeltechnikFarbe rot, schwarz
Hinterdeckeltechnik Farbprägung    HinterdeckeltechnikFarbe schwarz
Rückentechnik Farbprägung    RückentechnikFarbe schwarz
Lesebändchen nein
Kapital einfarbig
Stehkanten
Bindung Original, Faden
Schnittfarbe weiß
Schnittgestaltung
Kopfschnitt weinrot
Dublüre
Vorsatz
Vorsatzfarbe rosa, rot
Vorsatzmotiv Muster aus Blättern und Spinnennetzen
Hülle HülleBeschreibung

Gestaltung (der Einbanddecke) - Künstler, Grafiker, Stecher, Firma etc.

EinbandgestaltungAutoptisch PA
EinbandgestaltungNormiert Arndt, Paul
EinbandgestaltungKennzeichen Prägung, Einband vorn
EinbandgestaltungKommentar eindeutige Zuordnung des Monogramms durch Kolophon
EinbandgestaltungAutoptisch Den Umschlag zeichnete Paul Arndt
EinbandgestaltungNormiert Arndt, Paul
EinbandgestaltungKennzeichen Kolophon
EinbandgestaltungKommentar eindeutige Zuordnung des Monogramms auf dem Einband
Stilformen
Vorderdeckelgestaltung oben Titel und Autor, Titel mit Initiale D
Mittengestaltung illustrativ, typographisch
Szenerie aufgeschlagenes Buch, Kette mit Jesusfigur
Schrift
Schriftfarbe rot, schwarz
Hinterdeckelgestaltung
Rückengestaltung einzeiliger Längstitel
Besonderheit unterschiedliche Vorsatzpapiere bei sonst identischer Ausstattung
Zustand

Vorbesitz Sammlung Graham Dry