DE1 33ZZ235: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Einbandforschung
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 83: Zeile 83:
 
|Rückengestaltung=im Vordergrund auf geschwungenem Band Titelei, im Hintergrund Blütenranke in rechteckigem Feld
 
|Rückengestaltung=im Vordergrund auf geschwungenem Band Titelei, im Hintergrund Blütenranke in rechteckigem Feld
 
|Besonderheit=Der Band enthält vier Hefte "Jungbrunnen"  13, 2, 14, 9. Siehe Gruppe (Feld "VerlagseinbandÄhnlich") JungbrunnenBerlinFischerFranke
 
|Besonderheit=Der Band enthält vier Hefte "Jungbrunnen"  13, 2, 14, 9. Siehe Gruppe (Feld "VerlagseinbandÄhnlich") JungbrunnenBerlinFischerFranke
 +
|Zustand=Das Frontispiz entstammt einer Werbebeilage zum Jungbrunnen, siehe Beilage zu 33 ZZ 236
 
}}
 
}}
 
{{Vorbesitz
 
{{Vorbesitz
 
|Vorbesitz=Sammlung Graham Dry
 
|Vorbesitz=Sammlung Graham Dry
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 25. Mai 2022, 18:22 Uhr

 Semantisches Browsen   Mit Formular bearbeiten   Gruppen   Neuer Datensatz    Alles erfasst? Nein   Hilfe gesucht: Gestaltung   ?
Einband vorn *
Verlag *
Vorsatz vorn *
Titelseite *

Bibliographische Metadaten

Autor/in Titel, Aufl., Band Lieder und Schwänke aus der deutschen Vergangenheit. Mit Bildern von Bernhard Wenig, Georg Barlösius und Franz Stassen
Ort (Land) Berlin (DEU) Jahr 1900, ca.
Verlag Fischer und Franke Buch- und Kunstverlag Gesamttitel, Teil, Band
Gattung Belletristik Prachtausgabe nein
Provenienz SBB Signatur 33 ZZ 235

Katalogisat https://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=632301813

Verlagseinbandgruppe: JungbrunnenBerlinFischerFranke
Verlagseinbandgruppe: SammlungGrahamDry

Weitere Metadaten

Maße in mm (Höhe x Breite x Dicke) 195 171 21
BuchbindereiAutoptisch Hübel & Denck Buchbinderei Leipzig
BuchbindereiNormiert Hübel und Denck, Leipzig
Buchbindereizeichen Druck, Einband hinten
Druckerei

Einband (Decke)

Einbandart Verlagseinband    Einbandgattung Ganzband
Einbandmaterial Gewebe    Einbandmaterialfarbe braun
Rückenmaterial (nur bei Halbbänden)     Rückenmaterialfarbe

Technik (Decke und Buchblock)

Vorderdeckeltechnik     VorderdeckeltechnikFarbe
Hinterdeckeltechnik     HinterdeckeltechnikFarbe
Rückentechnik Goldprägung, Farbprägung    RückentechnikFarbe grün, schwarz
Lesebändchen nein
Kapital mehrfarbig
Stehkanten angeschrägt
Bindung Original, Faden
Schnittfarbe
Schnittgestaltung
Kopfschnitt grün
Dublüre
Vorsatz Buntpapier, mehrfarbig, bedruckt
Vorsatzfarbe beige, ocker
Vorsatzmotiv Greifvogel mit gespreizten Flügeln, eine Krähe mit Krone auf der Schulter, darunter mit Schwert getöteter Drache
Hülle HülleBeschreibung

Gestaltung (der Einbanddecke) - Künstler, Grafiker, Stecher, Firma etc.

EinbandgestaltungAutoptisch G. BARLÖSIUS
EinbandgestaltungNormiert Barlösius, Georg
EinbandgestaltungKennzeichen Prägung, Einband vorn
EinbandgestaltungKommentar
Stilformen
Vorderdeckelgestaltung in Linienrahmen oben Illustration, darunter Titelei
Mittengestaltung illustrativ, typographisch
Szenerie Hans Sachs ein Buch mit Verlagssignet FF in den Händen haltend
Schrift gebrochene historisierende Schmuckschrift
Schriftfarbe schwarz
Hinterdeckelgestaltung mittig Verlagssignets FF (Fischer und Franke) von Bäumen mit Wappen in den Kronen umgeben, gestaltet von Georg Barlösius, unten Buchbinderei
Rückengestaltung im Vordergrund auf geschwungenem Band Titelei, im Hintergrund Blütenranke in rechteckigem Feld
Besonderheit Der Band enthält vier Hefte "Jungbrunnen" 13, 2, 14, 9. Siehe Gruppe (Feld "VerlagseinbandÄhnlich") JungbrunnenBerlinFischerFranke
Zustand Das Frontispiz entstammt einer Werbebeilage zum Jungbrunnen, siehe Beilage zu 33 ZZ 236

Vorbesitz Sammlung Graham Dry