DE1 50MA36238

Aus Einbandforschung
Version vom 27. November 2019, 14:53 Uhr von Tkj (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Semantisches Browsen   Mit Formular bearbeiten   Gruppen   Neuer Datensatz    Alles erfasst? Nein   Hilfe gesucht: Gestaltung   ?
Einband vorn *
Gestalter *
Einband hinten *
Buchbinderei *
Rücken *
Schnitt *
Vorsatz vorn *
Titelseite *
Bindung *
Druckerei *

Bibliographische Metadaten

Autor/in Schubin, Ossip Titel, Aufl., Band Die Heimkehr
Ort (Land) Stuttgart (DEU) Jahr 1897
Verlag Engelhorn Gesamttitel, Teil, Band
Gattung Belletristik Prachtausgabe
Provenienz SBB Signatur 50 MA 36238

Katalogisat http://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=1107817439


Weitere Metadaten

Maße in mm (Höhe x Breite x Dicke) 181 133 28
BuchbindereiAutoptisch H. KOCH. BUCHBINDER STUTTGART.
BuchbindereiNormiert Heinrich Koch, Stuttgart
Buchbindereizeichen Prägung, Einband hinten
Druckerei Union Deutsche Verlagsgesellschaft, Stuttgart

Einband (Decke)

Einbandart Verlagseinband    Einbandgattung Ganzband
Einbandmaterial Gewebe    Einbandmaterialfarbe beige
Rückenmaterial (nur bei Halbbänden)     Rückenmaterialfarbe

Technik (Decke und Buchblock)

Vorderdeckeltechnik Druck    VorderdeckeltechnikFarbe
Hinterdeckeltechnik wie Vorderdeckel    HinterdeckeltechnikFarbe blau, gelb, grün, rosa, rot
Rückentechnik Blindprägung    RückentechnikFarbe
Lesebändchen Nein
Kapital mehrfarbig
Stehkanten
Bindung Original, Draht
Schnittfarbe
Schnittgestaltung unverziert
Kopfschnitt gold
Dublüre
Vorsatz Buntpapier, mehrfarbig, bedruckt
Vorsatzfarbe beige, gold, grün
Vorsatzmotiv Muster aus Blüten- und Blätterranken
Hülle HülleBeschreibung

Gestaltung (der Einbanddecke) - Künstler, Grafiker, Stecher, Firma etc.

EinbandgestaltungAutoptisch F. Reil's
EinbandgestaltungNormiert Identifizierung gesucht
EinbandgestaltungKennzeichen Einband vorn
EinbandgestaltungKommentar
Stilformen
Vorderdeckelgestaltung mittig Illustration gerahmt von l-förmig angeordneten Pinseln und Beerenranke, oben Titel und Autor
Mittengestaltung illustrativ, typographisch
Szenerie Porträt einer Frau im Profil, zwei Pinsel, Lorbeergirlande
Schrift Konturschrift gefüllt
Schriftfarbe blau, gelb
Hinterdeckelgestaltung mehrfacher Linienrahmen
Rückengestaltung Längstitel zweizeilig, begrenzt durch Lorbeerzweigelemente wie vorn
Besonderheit Gestaltung der Vorderdecke und Hinterdecke stilistisch weit auseinander
Zustand berieben und bestoßen