DE1 50MB5405

Aus Einbandforschung
Version vom 31. Oktober 2019, 14:17 Uhr von Tkj (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Semantisches Browsen   Mit Formular bearbeiten   Gruppen   Neuer Datensatz    Alles erfasst? Nein   Hilfe gesucht: Schnitt, Gestaltung   ?
Einband vorn *
Einband hinten *
Rücken *
Schnitt *
Vorsatz vorn *
Buchbinderei *
Titelseite *
Bindung *

Bibliographische Metadaten

Autor/in Ennen, Leonard Titel, Aufl., Band Der Dom zu Köln von seinem Beginne bis zu seiner Vollendung. Festschrift gewidmet den Freunden und Gönnern aus Anlaß der Vollendung vom Vorstande des Central-Dombauvereins
Ort (Land) Köln (DEU) Jahr 1880
Verlag M. Du Mont-Schauberg Gesamttitel, Teil, Band
Gattung Sachbuch Prachtausgabe
Provenienz SBB Signatur 50 MB 5405 : EBD

Katalogisat http://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=146276612

Verlagseinbandgruppe: DuMontSchaubergKölnDomZuKöln

Weitere Metadaten

Maße in mm (Höhe x Breite x Dicke) 318 232 31
BuchbindereiAutoptisch GUSTAV BRECHTEL BUCHBINDEREI UND KUNSTGEWERBLICHE ANSTALT KÖLN A/RHEIN BREITESTR. 25
BuchbindereiNormiert Gustav Brechtel, Köln
Buchbindereizeichen Schildchen, Vorsatz hinten
Druckerei M. Du Mont-Schauberg

Einband (Decke)

Einbandart Verlagseinband    Einbandgattung Ganzband
Einbandmaterial Gewebe    Einbandmaterialfarbe braun, weinrot
Rückenmaterial (nur bei Halbbänden)     Rückenmaterialfarbe

Technik (Decke und Buchblock)

Vorderdeckeltechnik Blindprägung, Goldprägung    VorderdeckeltechnikFarbe
Hinterdeckeltechnik Blindprägung    HinterdeckeltechnikFarbe
Rückentechnik wie Vorderdeckel, geprägte Bünde    RückentechnikFarbe
Lesebändchen Ja
Kapital mehrfarbig
Stehkanten
Bindung Original, Faden
Schnittfarbe gold
Schnittgestaltung
Kopfschnitt
Dublüre
Vorsatz Buntpapier, einfarbig, geprägt, Moiré
Vorsatzfarbe weiß
Vorsatzmotiv
Hülle HülleBeschreibung

Gestaltung (der Einbanddecke) - Künstler, Grafiker, Stecher, Firma etc.

Stilformen
Vorderdeckelgestaltung Breiter ornamentaler Rahmen, Wappen, gerahmter Titel
Mittengestaltung illustrativ, ornamental, typographisch
Szenerie Eichenlaub, Blüten, Drei-Kronen-Wapppen mit Kreuzen, Wappen mit einfachem Kreuz
Schrift Schmuckfraktur mit Initialen
Schriftfarbe
Hinterdeckelgestaltung leerer Rahmen wie vorn
Rückengestaltung 4 geprägte Bünde, Titel zweizeilig im 2. Feld
Besonderheit ungewöhnlicher Goldschnitt mit gedruckten Ornamenten
Zustand gut, berieben, Wasserschaden am Kopf