Suche mittels Attribut

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite stellt eine einfache Suchoberfläche zum Finden von Objekten bereit, die ein Attribut mit einem bestimmten Datenwert enthalten. Andere verfügbare Suchoberflächen sind die Attributsuche sowie der Abfragengenerator.

Suche mittels Attribut

Eine Liste der Datenwerte des Attributs „Vorderdeckelgestaltung“.

Hier sind 100 Ergebnisse, beginnend mit Nummer 201.

Zeige (vorherige 100 | nächste 100) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

Liste der Ergebnisse

  • Illustration mit Stücktitel  +
  • Illustration und Titel  +
  • Illustration zwischen Titelei  +
  • Titel im Mittelfeld  +
  • Titel unter kleiner Illustration  +
  • Titelei mittig  +
  • Titelei mit einem Motto  +
  • aufgeklebter Lichtdruck im Fenster  +
  • gerahmte mehrfarbige Illustration  +
  • illustrativ gerahmte Illustration  +
  • umrahmte Illustration  +
  • zzzzz Test Vorderdeckelgestaltung  +
  • Aus Leier aufsteigend Kranz mit Lorbeerblättern und Blüten, in dessen Mitte der Autorenname  +
  • Autor, Titel und Bearbeiter im oberen Bereich  +
  • Baum mit Blüten, Blumen, Titel groß rechts in der Mitte, schwarzer Rahmen  +
  • Breiter Ornamentrahmen, oben mittig Autor und Titel  +
  • Breiter Rahmen, darin oben Verlagssignet, mittig die Serie, unten der Autor  +
  • Breiter ornamentaler Rahmen, darin Feld mit Titelei  +
  • Breiter ornamentaler Rahmen, darin noch ein Rahmen, im Rahmen Firmenname  +
  • Breiter ornamentaler Rahmen, darin weiterer Rahmen, mittig Oval mit Illustration  +
  • Bronzebeschläge, Bronzemedaillon in Bronzerahmen auf schwarzer Samteinlage  +
  • Doppelrahmen und in der Mitte Titelei  +
  • Doppelter Rahmen mit Perlenlinie innen, links Palmzweig über die ganze Höhe aufsteigend, rechts historistisches Ornamentfeld mittig Kartusche mit Autor  +
  • Feld mit Titelei gerahmt von Bandwerk und Ranken  +
  • Galgenformat mit Blumenranke und Titelei, scherenschnittertige Büste  +
  • Goldprägung im blind geprägten Rahmen  +
  • Halbband mit Ecken und Buntpapier, Gustavmarmor  +
  • Halbband mit großen Ecken, glänzend beschichtetes Buntpapier mit Holzmasern imitierendem Druck  +
  • Illustration über Titelei, mit Doppellinie gerahmt, Titelei gesondert gerahmt  +
  • Illustration mittig, Rahmung durch Hufeisen, Bandwerk und Titelei  +
  • Illustration und Titel in einfachem Linienrahmen  +
  • Punktrahmen, oben und unten Zweigenornament, mittig Kartusche mit Autor  +
  • Rahmen aus Akanthusranken, obern Titelei, darunter Illustration, darunter Verlagsangabe  +
  • Rahmen aus Bänderwerk und Akanhusranken, mittig der Titel mit Autorenangabe  +
  • Rahmen aus Weinranken, Mittelteil mit Titelei, ocales Medaillon mit Illustration  +
  • Rahmen mit kleinen Ornamenten in den Ecken und oberhalb der Mitte, oben der Titel, unten in gepunktetem Rahmen Vieleck mit inneliegendem Kreis, darin Vase, von symmetrisch geordnetem Blumenstrauß umgeben  +
  • Rahmen ornamentgefüllten Ecken, innen rund, darin Autor und Titel mittig  +
  • Rahmen, links breites Fruchtornament aufsteigend, rechts doppelt breites vegetabiles Ornament, oben mittig in geschwungenem Zierrahmen Autor  +
  • Reliefierter und goldgeprägter Einband vorn  +
  • Rollenornament auf den Lederteilen, Titelei und Verlagssignet auf Gewebe  +
  • Schwarzer Rahmen, aus Kreisornament drei Palmzweige aufsteigend, Titel oben schräg in schildartigem Rahmen  +
  • Titel im Rahmen, darum Illustrationen, identisch mit Titelseite  +
  • Titel im oberen Drittel, Jahreszahl im unteren Drittel  +
  • Titel im oberen Drittel, umrahmt von linienförmigen ornamentalen Elementen und stilisierten floralen Elementen  +
  • Titel mittig, seitlich von Linien begrenzt, an den Enden florales einfaches geschwungenes Bandwerk, Kreise und Doppelquadrate  +
  • Titel oben einzeilig, darunter illustratives Ornament  +
  • Titel und Verlag auf Halbgewebe, halbbandartig  +
  • Titel, Deckelvignette, Pointille-Bordüre, doppelter Linienrahmen, Innenkantenvergoldung mit Strich-, Punkt und Pointillerolle  +
  • Titelei in Rahmen aus Amphoren, schlanken Podesten und Dreiblattzweigen  +
  • Titelei in der Mitte, mit Rankenornamenten halb umrahmt  +
  • Titelei in ovalem Medaillon in Doppelrahmen  +
  • Titelei mittig in historisierendem Bandwerk  +
  • Titelei mittig, blindgebrägter mehrfacher Rahmen mit Eckenmotiven  +
  • Titelei von stilisierten Wasserlilien umrankt  +
  • Wappen (The Coat of Arms of Muggleton College), "THE CHILD IS FATHER OF THE MAN"  +
  • Zahnschnittrahmen und Linienrahmen in Gold, breiter Rahmen in Blindprägung mit Eckornamenten  +
  • Zahnschnittrahmen, oben der Titel, links Blütenranke, im rechten Feld fliegender Engel mit je einem Palmzweig in jeder Hand  +
  • Zwei schmale Goldlinienrahmen, oben Vase mit Blumen, daraus symmetrisch zwei Ornamentbögen oben in Oval, zwei seitlich nach unten. Autor und Titel mittig, Künstlermonogramm KJ unten mittig  +
  • aufgeklebtes kreisrundes Stoffmediallon mit Bild eines Mannes  +
  • berieter ornamentaler Rahmen, im Mittelfeld ein Kreuz  +
  • breiter Rahmen mit Steinornament, in den vier Ecken jeweils eine Büste, mittig Illustration  +
  • breiter Rahmen mit illustrativen Elementen um Titelei  +
  • breiter ornamentaler Rahmen, links oben Büste, im Rahmen Titelei  +
  • breiter ornamentaler und illustrativer Rahmen, darin inovalem Feld Illustration, darüber Titel  +
  • ca. 1 mm tief eingelassenes Titelfeld  +
  • einfacher Linienrahmen auf geprägtem Buntpapier  +
  • elfenbeinfarbiger Kunststoffbezug mit reliefiertem Rand, auf den Kunststoff gedruckte Illustration  +
  • formatfüllende Illustration mit eingebundener Titelei  +
  • formatfüllende Illustration, Titel im oberen Bereich, ornamental gerahmt  +
  • gerahmt oben Illustration und unten Titelei  +
  • gerahmte Titelei mit Seriennummer, oben Bandnummer, unter Nummer der Unterreihe Opernbücher  +
  • großer Titeldruck über floralen Elementen, Autor mittig  +
  • im oberen Teil Illustration darunter dreizeiliger Titel  +
  • in Rahmen Ornamente, Illustration Titel  +
  • in geometrisch gestalteten Rahmen gefasster Titeldruck, in den Ecken quadratische Ornamente  +
  • leerer breiter Linienrahmen mit ornamentaler Eckengestaltung  +
  • mehrfacher Rahmen mit kreisrunder Vignette mit Illustration  +
  • mit geometrischen Figuren (vor allem Quadrate) gerahmte Titelei  +
  • mittig Abbildung, darunter Schriftzug "Kaufhaus des Westens", Vorder- und Hinterdeckel und Rücken durch Linie graphisch verbunden  +
  • mittig Illustration zwischen Autor und Titel  +
  • mittig Nachname des Autors, mehrfach ornamental gerahmt, oben und unten florale Elemente  +
  • mittig aufgeklebtes erhabenes rechteckickes Feld mit Titel, oben und unten Schaltpläne  +
  • mittig dreizeiliger Titel umgeben von Sternchen  +
  • mittig in ovalem Medaillon die Initiale H, Doppellinienrahmen mit Sternchen in den Ecken  +
  • mittig reliefierte Abbildung eines PKW, Titelei darüber, Verlagsangaben darunter  +
  • nahezu vollformatige Illustration oben und unten begrenzt von Titelei  +
  • oben Titel auf Querbalken, darunter Porträt des Autors in Medaillon-Rahmen. Junge Frau - Muse Kalliope (Attribut Schreibtafel) - links sitzend mit aufgeschlagenem Buch auf dem Schoß, rechts Landschaftsszenerie mit Fluß und Bäumen  +
  • oben Titelei dreizeilig, im unteren Drittel Logo der "Blätter für die Kunst", darunter Verlag  +
  • oben Titelei, darunter Illustration, einfacher Linienrahmen  +
  • oben links reliefierte Abbildung eines PKW, Titelei unten rechts, Verlagsangaben unten links  +
  • ornamentaler Rahmen mit Bandwerk, mittig Illustration  +
  • perlmuttartige Oberfläche, Kreuz als Intarsie, Mäander gedruckt  +
  • reliefierter und goldgeprägter Rahmen, mittig Titel und Bandzahl, ganze Oberfläche tief wellenlinienförmig geprägt, Stehkanten wirken dadurch wie mit Prägung versehen  +
  • reliefiertes Papier mit ornamentaler Gestaltung in der Art von Brokatpapieren  +
  • senkrechtes und waagerechtes Band, darüber Zweig, der eine Vignette mit einem behelmten Kopf umrankt  +
  • silberfarbenes Metall im gerahmten Mittelfeld  +
  • vollflächige illustrative Elemente und Schrift in ornamentalem Rahmen  +
  • von drei Seiten mit Distelranken gerahmte Titelei  +
  • zwei Rahmen, in der Mitte Titel und Illustration  +
  • zweiliniges geschwungenes Bandwerk, Titelei zweizeilig, darunter kleine Vignette  +